Küchenparty mit Franz Keller

23.01.2020

Datum
23.01.2020
Beginn
ab 19 Uhr
Ort
Haus Zauberflöte

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer Küchenparty mit Franz Keller in unserer „Badischen Brasserie“ ein.

Franz Keller

Franz Keller, der neben Eckard Witzigmann zur ersten Generation der Starköche zählte, welche die deutsche Küche revolutionierten, verabschiedete sich schon Ende der 1990er Jahre ganz bewusst von der übertriebenen Sterne-Jagd und verfolgt seither konsequent seine eigene Philosophie:

„Vom Einfachen das Beste“

Er kochte für die Queen, und Angela Merkel war mit Wladimir Putin in seiner „Adler Wirtschaft“ in Hattenheim zu Gast. Doch nicht nur deshalb sagt Franz Keller, einer der meistdekorierten Sterneköche in Deutschland, der sein Handwerk bei Kochlegenden wie Paul Bocuse erlernte: Essen ist Politik.

Aperitif

Winzersekt Riesling brut nature,
Weingut Freiherr von und zu Frankenstein
„Edition Willi Schoellmann“
dazu reichen wir

Geschmorter Lauch und französisches Gougères

Menü – Flying Dinner

Als Flying Dinner werden 15 kleine Degustations-Portionen gereicht.
Außerdem gibt es eine Käse- und eine Schinken-Station:

  • Luftgetrockneter Kaiserstühler Schinken aufgeschnitten von der Berkel-Aufschnittmaschine
  • Verschiedene Salate
  • Kartoffel-Lauch-Suppe (vegetarisch)
  • Kürbis-Quiche (vegetarisch)
  • Croque Monsieur
  • Gefüllte Maultaschen (vegetarisch)
  • Dreierlei Würste (Wildwurst mit Senf-Mayo, Rindswurst, Currywurst)
  • Falkenhof-Burger
  • Bœuf Bourguignon
  • Gegrillte Keule vom Rhön-Lamm
  • Kartoffelgratin
  • Käsestation mit 12 Monate gereiftem Bergkäse aus dem Allgäu
  • Frischkäsecreme mit Zwetschgen in Rotwein
  • Crème Brûlée mit Feigen
  • Warmer Schokoladen-Gewürzkuchen mit unserem Bourbon-Vanilleeis

Weine

Weingut Andreas Laible mit Weißweinen
Champagne Bollinger
Frankreichs Rotweine

Ablauf

Die Veranstaltung beginnt mit einem Aperitif und wird gefolgt von einer Begrüßung und einer Ansprache von Franz Keller.
Anschließend kocht er mit unserem Küchenchef Felix Pönitz und dem Z-Küchenteam durch den Abend.

Im Laufe des Abends erzählt Franz Keller die ein oder andere Anekdote.
Außerdem gibt es die Möglichkeit ein signiertes Buch („Vom Einfachen das Beste“) zu erwerben.

Offizielles Ende der Veranstaltung: 24 Uhr
Ausklang: Open End

Jetzt TICKET sichern!

Bis 7.12. das günstige Early-Bird-Ticket sichern!

 109,00  99,00 inkl. MwSt.


Preise jeweils pro Person inkl. aller Speisen, Aperitif, Wasser und Espresso

Ideal als Weihnachts-Geschenk!

VORAB NOCH FRAGEN?

Gerne unter: info@schoellmanns.de
oder Telefon 0781 9 66 66 96

Produkt Schlagwörter